AKTUELL

Melanie Struwe mit 2 Bestleistungen in Düsseldorf

Melanie Struwe mit 2 Bestleistungen in Düsseldorf
Oliver Ollesch und Melanie schaffen Qualifikation zu Deutschen Hallenmeisterschaften

Am vergangenen Sonntag, den 15.12. waren 3 Leichtathleten/innen des LAC Veltins Hochsauerland für das 10. Düsseldorfer Advent-Indoor-Meeting gemeldet, das mit rund 600 Teilnehmern eine starke Besetzung gefunden hatte.

Leider mussten Oliver Ollesch (TSV RW Wenholthausen, Mä) und Lasse Buchholz (VfL Fleckenberg, Mä) wegen grippaler Infekte kurzfristig absagen. Beide Sportler hatten aber eine Woche zuvor bei einem Hallensportfest in Paderborn Bestleistungen aufgestellt, sodass ihr aktueller Leistungsstand als positiv eingeschätzt werden kann.

Oliver gewann die 200m in der Hallenbestzeit von 21,80s, was zugleich die Qualifikation für die Deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig bedeutete. Über 60m belegte er in 7,02s den 3. Platz.

Lasse siegte über 400m in 50,82s und verbesserte seine Bestzeit um über 1,5s.

Melanie Struwe (TSV RW Wenholthausen, U20) blieb damit als einzige Starterin in Düsseldorf übrig. Sie hatte bereits in Paderborn ihre Hallenbestleistung im Hochsprung mit 1,73m eingestellt und ebenso wie Oliver damit die Qualifikation zu den Deutschen Hallenmeisterschaften, bei ihr der Jugend, Mitte Februar in Neubrandenburg geschafft.
In Düsseldorf gewann sie ihre Spezialdisziplin mit 1,72m. Ihre erste Bestleistung gelang ihr hier im Vorlauf über 60m in 8,25s. Im Endlauf lief Melanie in 8,26s auf den 6. Rang. Die zweite Steigerung verbuchte sie dann bei ihrem Sieg im Weitsprung. Hier verbesserte sie sich auf 5,32m. Damit sollte sie sich ein stabiles Fundament erarbeitet haben, um bei den kommenden Wettkämpfen auch im Hochsprung ein paar Zentimeter zulegen zu können.

Ergebnislisten
Veltins
Anti Doping