AKTUELL

Der Panoramalauf am Hennesee hat sich super entwickelt

2 km
10 km
rund km
rund km  los
und weiter
2 km start
5 km
und drehen
ziel
Markus schaut
Paula Charli
los auf geht es
 

Carmen Otto (Sport Schneider Trailteam) und Yarkhan Kharoot (o.Verein) dominieren zum 2. Mal gemeinsam den 17,5 km Hennesee Panoramalauf.

„Der Panoramalauf 2019 war wieder ein Erfolgserlebnis und schon fast ein Selbstläufer. Bei so einem herrlichen Wetter und strahlendem Sonnenschein freuen wir uns immer sehr über die zum teils von weither angereisten Sportler auch aus dem Rhein-und Ruhrgebiet“, so Dietmar Blume,1.Vorsitzender der Mescheder Triathleten. „Dieser Tag wird uns wohl noch lange in Erinnerung bleiben.“

Mit 797 Anmeldungen hatte der Veranstalter TriFun Hennesee und Ausrichter TV Calle wieder ein tolles Event, eine unvergessliche Atmosphäre und spannende Wettkämpfe erlebt!

Nachdem um 9:30 Uhr bereits der Vorstart der Walker/ Nordicwalker auf die 17,5 km lange Panoramastrecke begann, gab der 2. Vorsitzende Jörg Brouwer um 9:50 Uhr auch das Startkommando zu dem namensgebenden Hauptlauf auf dieselbe, anspruchsvolle Strecke mit rund 300 Höhenmetern und malerischen Ausblicken auf die Bergwelt um die Mescheder Höhenlandschaften. Mit rund 200 Anmeldungen über den Panorama-Hauptlauf konnte Kassenwart Dr. Volker Vogt mehr als glücklich sein, welcher im Vorfeld der Veranstaltung bei den vielen Meldelisten und Kassenprüfungen wohl mit die meiste Arbeit hatte, zudem auch alle Startertaschen ordnungsgemäß zu packen und zu ordnen waren.

„Regelmäßige Treffen und monatelange Vorbereitungen im Orgateam waren ein Garant für das gelungene Gesamtkonzept des Tages“ so Jörg Brouwer. „Hier gilt der besondere Dank des Vorstandes allen Helfern, die tatkräftig und selbstlos viele Stunden Arbeit investiert und allen TriFunlern und den Aktiven einen unvergesslichen Wettkampf ermöglicht haben“.

Den Sieg zum 10km Wertungslauf für die Volksbank Sauerland Laufcup Serie ging abermals an Luciene Cramer vom Laufladen Endspurt in 42:21:00. Tobias Herrmann von TSV Rüthen siegte in 33:58:00 knapp vor dem letztjährigen Seriensieger Fkadu Haile vom LAC Veltins VfL Fleckenberg.

Somit tragen Luciene Cramer und Tobias Herrmann erneut das grüne Leader Trikot vom LAC beim nächsten Volksbank- Sauerland Wertungslauf.


Regen Anklang mit rund 90 Teilnehmern hatte auch der flache 5 km Uferweglauf, mit integrierter Teamwertung, wo insgesamt 9 Teams mit je 4 Startern um die Platzierungen kämpfen konnten.
Hier setzte sich bei den Frauen in der Gesamtwertung Paula Schürmann vom LAC Veltins TuS Oeventrop in 20:55 min. souverän durch. Bei den Männern siegte Phil Schmidt vom SC Hagen Wildewiese in einer starken Zeit von 17:22 min.
J.Brouwer

Ergebnislisten
Veltins
Anti Doping