AKTUELL

38. Ruhrtal-Volkslauf

38. Ruhrtal-Volkslauf - 190 Sportler trotzten dem Regen

Trotz widriger Bedingungen mit Dauerregen gingen wieder viele Läuferinnen und Läufer an den Start des Ruhrtal-Volkslaufes und Hochsauerland-Waldmarathons in Bestwig – Föckinghausen. Dies war bereits die 38. Auflage dieser traditionellen Laufveranstaltung.

  • In einer auf der anspruchsvollen Marathonstrecke guten Zeit gewann Christoph Meier aus Westheim in der Zeit von 3:33 Std. Bei den Damen siegte die Dortmunderin Regina Tank in 3:54 Std.
  • Den Halbmarathon gewannen Yarkhan Kharoot bei den Männern sowie Simone Zester bei den Damen.
  • Über die 11,5 km-Distanz siegte in einem spannenden Finish Fkadu Haile aus Fleckenberg vor Seriensieger Andre Kraus. Julia Altrup vom VFL Marburg siegte bei den Frauen vor Lucienne Cramer.
  • Die Walkingwertung ging an Hajo Siewer vom SC Olpe sowie Bärbel Schlenger vom TuS Nuttlar.

Spannende Rennen liefert sich auch die Kinder über die 1,3 km-Strecke. In diesem Jahr waren die Schmallenberger über diese Distanz nicht zu schlagen. Bei den Jungen siegte Finn Cuber, bei den Mädchen Carolin Rörig. Über 3,7 km verbuchte der SC Hagen-Wildewiese mit Phil Schmidt und Greta Loerwald einen Doppelsieg.

Winfried Gerold

Ergebnislisten
Veltins
Anti Doping