AKTUELL

LAC- Nachwuchs absolviert jährliches Trainingswochenende in Hachen

LAC- Nachwuchs absolviert jährliches Trainingswochenende in Hachen

Auch dieses Jahr führte das LAC vom 02.11. - 04.11.2018 wieder ein Trainingswochenende in Hachen durch. An diesem nahmen insgesamt 34 motivierte Athletinnen und Athleten, eingeteilt in 4 Kleingruppen, ab dem Jahrgang 2006 aus 8 Stammvereinen teil.

Zwischen der Ankunft am Freitagnachmittag und der Abreise am Sonntagmittag standen vier Trainingseinheiten auf dem Programm der Sportler. Zusätzlich sorgte am Samstag zwischen 8.30 und 12 Uhr eine angeleitete Trampolineinheit für eine sportartfremde Abwechslung.

Dank der hervorragenden Wetterlage konnte ein Großteil der Trainingseinheiten auf der Außenanlage absolviert werden, wodurch ein Kampf um die Vergabe der Hallenzeiten am Freitagabend im Rahmen des Belegungsgespräches ausblieb.

Die anwesenden Trainer/innen Astrid Welschoff, Christina Brixner, Diana Robbert, Lena Voß, Andreas Gersch, Reiner Geinitz und Christoph Geist verlangten den Sportlern bereits zu Beginn des anstehenden Wintertrainings einiges ab. Für 4 Athletinnen ging es zur Vorbereitung, auf die bevorstehenden Westfälischen Crosslaufmeisterschaften, mit Trainerin Christina Brixner zu einer Laufeinheit an die Sorpe.

Das Training in den vier bzw. drei Kleingruppen war sehr abwechslungsreich. Übungen mit Sprung-Sprint-Kombinationen, Sprung-Zirkel, Zirkel mit Stabilisationsübungen oder Kraftausdauerzirkel, Training zur Förderung der koordinativen Fähigkeiten, Staffeltraining, Faszientraining, moderate Tempoläufe und Training in spielerischer Form standen auf dem Wochenendprogramm. Sowohl Freitag- als auch Samstagabend fanden sich die meisten Sportler sogar noch zwischen 19 und 21 Uhr zum freien Spielen wie Volleyball oder zum Turnen an den Ringen in der Sporthalle ein.

Insgesamt ziehen sowohl Betreuer/innen als auch die Teilnehmer/innen ein sehr positives Fazit. Der Trainingseifer und die Widerstandsfähigkeit der Sportler waren beeindruckend. Wieder mal bot sich für die Athletinnen/en der verschiedenen Stammvereine eine gute Möglichkeit des Wiedersehens bzw. Kennenlernens, um bei zukünftigen Mannschaftswettbewerben noch stärker auftreten zu können.

Am10./11. findet das Trainingswochenende für das Juniorschüler-team in der Sporthalle „Große Wiese“ in Hüsten statt, bei welchem neben Training ein Kinder-Leichtathletikwettbewerb und das Übernachten in selbstgebauten „Lagern“ in der Sporthalle auf dem Plan stehen.

Ergebnislisten
Veltins
Anti Doping