AKTUELL

LAC-Leichtathleten gestärkt aus dem Trainingslager zurück.

Abschlussbild
barfuß
born to run
im Schwarzwald
alle zusammen
kleine Pyramide
born to man
eine Gruppe
 

LAC-Leichtathleten gestärkt aus dem Trainingslager zurück

Vom 31.3.-7.4.2018 nahmen 31 Leichtathleten/innen des LAC Veltins Hochsauerland im Alter von 12-19 Jahren am Ostertrainingslager in Freiburg teil. Nachdem sich das Wetter in den vergangenen Jahren nicht immer von seiner besten Seite gezeigt hatte, konnte diesmal weitestgehend bei frühlingshaften Temperaturen und Sonnenschein trainiert werden.

Unter der Anleitung von Barbara Nockemann, Uwe Schönfelder und Reiner Geinitz standen im Wesentlichen Inhalte aus dem Sprint-, Sprung- und koordinativen Bereich auf dem Programm. Dazu kamen in der Aufwärmarbeit vor allem verschiedene Spiele und in den Hauptteilen Zirkeltraining zur muskulären Stabilisierung zum Einsatz.

Da sich auf dem Trainingsgelände u.a. ein Beachvolleyballplatz befindet und die Jugendherberge direkt an der bergreichen Umgebung Freiburgs liegt, wurde bei vielfältigen Übungen im Sand und bei Berganläufen einiges an konditionellen Grundlagen abverlangt. Dabei zeigte sich, dass alle Sportler/innen mit viel Einsatz, Spaß und Motivation das Training absolvierten.

In dieser Woche beginnt wieder der sportliche Alltag in dem es darum geht, den Schwung aus dem Trainingslager zu nutzen, um gut vorbereitet in die anstehenden Wettkämpfe einzusteigen. In 2 bzw. 4 Wochen stehen bereits die NRW-Langstrecken bzw. Langstaffelmeisterschaften auf dem Programm.

Der Bericht ist von Reiner Geinitz

Noch wichtig zu erwähnen: die Vorbereitung und Verantwortung lag in den Händen von Barbara. Und das war gut.

Ergebnislisten
Veltins
Anti Doping