AKTUELL

Oliver Ollesch hofft auf Sprinttitel bei Westfälischen Meisterschaften

Oliver
 

Oliver Ollesch hofft auf Sprinttitel bei Westfälischen Meisterschaften

Nachdem am vergangenen Sonntag die Westfälischen Einzel-Meisterschaften der Leichtathleten mit den Wettkämpfen der U16 Sportler/innen begannen, werden sie an diesem Wochenende mit den Altersklassen U20 und U18 in Hagen fortgesetzt. Das LAC Veltins Hochsauerland wird dabei mit 8 Teilnehmern/innen vertreten sein.

  • Die größten Hoffnungen ruhen auf Oliver Ollesch (TSV RW Wenholthausen, U20) im Sprintbereich. Er wird voraussichtlich über 100, 200 und 400m in die Startblöcke steigen. Nachdem er bei den Pfingstmeetings in Gladbeck und Bad Oeynhausen vor 2 Wochen mit deutlichen Leistungsentwicklungen aufwarten konnte, gehört er in Hagen zum engsten Favoritenkreis. 

Leider fällt mit Marie Berghoff (TuS Oeventrop) die zweite große Leistungsträgerin in diesem Altersbereich aus. Eine Verletzung im Sprunggelenk erwies sich doch so schwerwiegend, dass der Fuß nicht belastbar ist.

  • In der AKU20 wird auch Olivers Vereinskamerad Frederik Bornemann antreten. Seine größten Chancen bestehen im Dreisprung, wobei auch er sich mit Fußproblemen herumschlägt. Frederik kommt weiterhin über 100m und im Weitsprung zum Einsatz. 
  • Noah Kunisch (SSV Meschede, U18) wird im Kugelstoßen und Diskuswurf in den Ring steigen. Insofern er eine saubere Technik umsetzen kann, sollte er auch in den Kampf um die ersten drei Plätze eingreifen können.
  • Gleiches gilt für Melanie Sruwe (TSV RW Wenholthausen, U18) im Hochsprung. Nach überzeugenden 1,65m vor 2 Wochen besitzt sie die Möglichkeiten für noch größere Höhen. Daneben wird Melanie über 100m starten. Dabei trifft sie auf ihre Vereinskameradin Felina Bornemann, die neben den 100m auch die 200m bestreiten wird.
  • Pia Großert (TuS Rumbeck, U18) will versuchen, im Dreisprung an ihren Vizetitel aus dem vergangenen anzuknüpfen. Allerdings ist die Konkurrenz in der neuen Altersklasse wesentlich stärker.
  • Die Teilnahme an den Meisterschaften können Sarah Schäperklaus (TV Neheim, U18) und Lukas Heckmann (TuS Oeventrop, U18) bereits im Vorhinein als Erfolg werten. Durch große Leistungssteigerungen in ihren Disziplinen konnten sie die Qualifikationsnormen erfüllen. Sarah wird über 3000m und Lukas über 800m an die Startlinie treten.
Ergebnislisten
Veltins
Anti Doping